Gestern Abend habe ich mit einem neuen Beitrag für die “Würzburger Geschichten” begonnen. Ich hoffe, er wird bis zum Wochenende fertig. So viel sei schon mal verraten: Es geht um allerlei Getier, Nachbarschaft, Zwiebelkirchweih, Lehrlingsbetreuung, Speisepläne und Hausbegehung….und um den “Bananenbauer”

2 Antworten auf „Gestern Abend habe ich mit einem neuen Beitrag für die “Würzburger Geschichten” begonnen. Ich hoffe, er wird bis zum Wochenende fertig. So viel sei schon mal verraten: Es geht um allerlei Getier, Nachbarschaft, Zwiebelkirchweih, Lehrlingsbetreuung, Speisepläne und Hausbegehung….und um den “Bananenbauer”“

  1. Ich finde die “Würzburger Geschichten” sehr sehr schön. Ich lebe in Würzburg und bin 1952 hier geboren. Aufgewachsen bin ich im Mainviertel, aber alle Geschichten sind mir bis jetzt vertraut und erinnern mich an meine Kindheit und Jugend. Danke für die netten Geschichten.

Schreibe einen Kommentar zu Konrad martin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.