“Neal Schon Story” – Part V – Hendrix, Bonamassa und Neals Gitarrenwelt

Neal – der Rhythmusgitarrist

Nicht viel weniger als seine solistischen Fähigkeiten beeindruckt mich seine fantastische und kreative Art die Rhythmusgitarrenlinien zu spielen. Welch´ wunderbares Können Steve Perrys Gesang zusätzliche Struktur und besonderes Fundament zu geben.

Schon auf den ersten drei Alben Journeys gefällt mir diese einzigartige Kunst , wie die filigranen, oft Hendrix-artig, Akkorde gesetzt sind, so melodiös, wobei ihm nach eigener Aussage George Tickner so manchen Kniff und außergewöhnliches Chording zeigte. Auch auf den späteren Alben gibt es hier ausgezeichnete Beispiele durch die Perrys oder Augeris Gesang so gut zur Geltung kommen konnten.

Einige Exempel:

Trial By Fire

Journey – Trial by Fire – YouTube

2018 mit Journey Through TimeLights” und “Still The Ride

Journey Through Time Exclusive – “Lights & Still They Ride” – YouTube

Neal auf den Spuren Jimi Hendrix`

Immer wieder scheint in Schons musikalischer Werkstatt die Affinität zu Jimi Hendrix durch. Sei es, dass er Hendrix – Stücke jammt oder Hendrixsche Rhythmik und Akkorde verwendet.

Dave Mason w/ Neal Schon, John McFee and Ross Valory – All Along The Watchtower, Santa Barbara 2016 – YouTube

JOURNEY 2004 NEAL SCHON – VOODOO-CHILD LIVE!!! – YouTube

PAUL RODGERS and NEAL SCHON : HEY JOE – ( Acoustic ) . – YouTube

Leider finde ich nicht mehr das youtube-Video aus dem kleinen Club in San Francisco. An jenem Abend spielten Paul Rodgers und Neal „Little Wing“. Eine wunderbare Version in Bild und Ton. Zum Glück fand ich diesen Live-Audio-Clip.

Little Wing – Paul Rodgers & Neal Schon – YouTube

1993 brachten die beiden als Album das „The Hendrix Set“ heraus.

Stone Free – Paul Rodgers & Company – YouTube

Gary Moore Im Vergleich/ Billy Cox Gesang

GARY MOORE STONE FREE. – YouTube

Moore spielt mit weniger Gain und Verzerrung, eine ziemlich raue Version, die Gitarre sehr prominent im Vordergrund.

Neals Version mit Delay und Vibratoeinsatz, vom Aufbau ziemlich ähnlich, Die Gitarre ist mehr in den Hintergrund gemischt.

Gary Moore – Manic Depression – YouTube

Paul Rodgers – Manic Depression – YouTube

Neal Schon und Joe Bonamassa

Seit etwa zwei Jahren sind Neal Schon und Joe Bonamassa scheinbar in engerem Kontakt. Neal, so ist auf seinem Instagram-Account zu erfahren, sammelt jetzt auch vermehrt Vintage-Instrumente.

Neal Schon und Joe Bonamassa mit Jimmy Barnes

Jimmy Barnes – Going Down Alone feat Neal Schon & Jonathan Cain – Official Video – YouTube

Neal and Joe Bonamassa In Las Vegas

Neal Schon Solo – Journey – Lovin’, Touchin’, Squeezin’ 10-26-19 The Colosseum @ Caesars Palace – YouTube

Live From Nerdville with Joe Bonamassa – Episode 3 – Neal Schon – YouTube

Joe Bonamassa, Neal Schon, & The Three Kings Band- “Oh, Pretty Woman” Shoreline Amphitheater – YouTube

Joe Bonamassa with Neal Schon (Journey) “Nobody Loves me but my Mother” at Caesar’s 10-27-2019 – YouTube

Neal Schons Gitarrenwelt

Zu Beginn sieht man Neal  mit seiner 1968er Les Paul Goldtop mit P-90 Pickups. Später wurden diese durch Humbucker (1977/ Fleischman Konzertmitschnitt) ersetzt. Zudem hatte er eine Les Paul Custom mit drei Pickups im Einsatz

Neal Schon “Any Way You Want It” Journey Guitar | 1984 Gibson Les Paul Limited Edition Super Custom – YouTube

Die 1963erFender Stratocaster verwendete er ausschließlich für das Album „Infinity“.

Im Nachfolgenden einige Werbeanzeigen mit Neal Schon bzw. Neal Schon Gitarren:

1980er Departure Tour, Neal verwendet eine Ovation-Electric-Gitarre.

1983 Roland Synthesizer-Gitarre, Aria-Gitarre (auch im Konzertfilm Frontiers and Beyond zu sehen)

1986 Schon-Signature-Gitarre, zuerst von “Jackson“, dann von Larrivée gebaut. Es gab zwei Versionen. Zum einen die NS- Deluxe und NS-Reverse mit Riegelahorndecke. Der Hals ist durchgängig, die Flügel angeleimt. Zwei Single-Coil und ein splitbarer Humbucker in der Stegposition, Fünfweg-Schalten. Entweder gab es diese Gitarre mit “Ferrari”-like Saitenhalter oder mit Floyd-Rose-Tremolo.

Neal “Schon” guitar by Larrivee

Meine Neal Schon Guitar (Monthly Guitar September/ October 2019)

Monthly Guitar October: Schon NS-Deluxe – conny-martin.de (conny-martin.de)

Meine Neal Schon Reverse Custom ( Monthly Guitar April 2019)

Monthly Guitar/ April Schon Custom Reverse Signature Guitar – conny-martin.de (conny-martin.de)

1993 Tom Anderson, Dommenget-Les Paul

1999 PRS-Guitars

PRS Neal Schon LTD Private Stock #3749 Semi-hollowbody Electric Guitar Demo – Sweetwater Sound – YouTube

2005/6 Gibson Les Paul Signature

Die Gitarre wurde nach Neals Vorstellungen produziert. Der Hals-Korpusübergang wurde zurückgenommen, dadurch noch besserer Zugang zu den hohen Lagen.

Weiteres Equipment und Rig Rundowns

Neal Schon 2 – YouTube

Neal Schon Pedal Board Overview – Guitar Interactive Magazine Issue 19 – YouTube

Rig Rundown – Journey’s Neal Schon (2014) – YouTube

Rig Rundown – Journey’s Neal Schon – YouTube

NEAL SCHON MARSHALL AMP SPOT – YouTube

PRS Neal Schon Private Stock – YouTube

PRS – Neal Schon Private Stock – YouTube

NAMM ’13 – Neal Schon and Paul Reed Smith on the NS-14 and NS-15 Signature Guitars – YouTube

Auch Neal hat wie viel andere Gitarrenhelden eine Lagerhalle für sein Equipment angemietet.

Hier einige Bilder aus seinem Lagerraum Mitte der 90er Jahre!

Hier ein Video von Dave Amato von REO Speedwagon und seiner Gitarrensammlung. Ohne Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.