EIN UPDATE: Sonntagsgottesdienste in kratzigen Hosen und welche Rolle spielte dabei der Wöhrl?

Wie ich heute auf dem Dachboden war, habe ich in einigen Schachteln neben zahlreichen Klopstock-Live-Aufnahmen auch diverse von Black Bird, Wired und Savage Blue  entdeckt, die ich demnächst mal alle im Schnelldurchlauf durchhören werde. Denn da war ja auch im Gästebuch die Frage, was wir damals bei Klopstock so alles gespielt haben. Der Klopstock-Historien-Fortgang muss also etwas warten. Dafür gibt es wieder einen Zwischentext, der jetzt auch in der Vorweihnachtszeit passt, in der Biografie: „Sonntäglicher Kirchgang in kratzigen Hosen“ Viel Vergnügen! Vielleicht war´s ja bei euch ähnlich!  🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.